Stage One Studio

Album-Reviews

Downset - "Universal" (Hawino Records)


Links:
Downset
Hawino Records
Nach vier Jahren Schaffenspause sind Downset mit ihrer neuen CD "Universal" wieder zurück und man scheint geneigt zu sagen, dass man sich diese CD hätte fast sparen können. "Universal" besticht durch eine gute Produktion, aber eben auch durch wenig Abwechslung. Ihre Melange aus Hardcore, Hip Hop und Metal ist zwar nicht sehr aktuell, aber eigentlich sollte Musik eh immer zeitlos sein. Waren Downset damals immer ein Garant für eine schweisstreibende Live-Performance, so versuchen sie heute vergeblich mit einem eher sehr durchschnittlichen Album auf sich aufmerksam zu machen. Ich habe so das Gefühl, dass es ihnen ähnlich ergeht wie Biohazard, die auch nie wahrhaben wollten, dass der Zug mehr und mehr abgefahren ist.
Fans alter Downset Scheiben werden auch an dieser Scheibe Gefallen finden, aber so richtig gut ist sie irgendwie nicht.
Ganz komisch ist diese Scheibe, hatte viel mehr erwartet, fand die Kollegen damals nämlich mal richtig klasse !!

5 | 10 Punkten - Jens Krause

Reviews zum Thema "Downset"

Drown Mary - "Detached"

Drown Mary aus dem schönen Amerika sind jetzt auch in Europa aktiv. Haben sie jüngst Ihr Debüt via Hawino Records (u.a. Demean, Downset, Strapt) dingfest gemacht. Die Jungs rocken derbe ab und scheinen ne fette Livebank zu sein. Konnten sie schon mit Bands wie Slayer...
zum Review
 
Koroded - "Decipher"

Es gibt wohl kaum eine Band im deutschen Underground die mehr rumrührt als die Jungs um Koroded. Die Band aus dem Aachener Raum ist stets bemüht live präsent zu sein. So schafften sie es trotz fehlendem Deal vor so elitären...
zum Review
 
Nme.Mine - "These Dreams Of Happy Endings"

Was uns hier aus deutschen Landen so präsentiert wird ist schon aller Ehren wert. Nme.Mine präsentieren uns Alternative mit eindeutigem Emo-Touch und das fernab jeden Hypes, denn das was sie uns tatsächlich präsentieren ist schlicht und ergreifend abgefahren...
zum Review

Interviews zum Thema "Downset"

Tutribes

Aus der norddeutschen Tiefebene kommen viele coole Bands. Eine von ihnen sind die Tutribes, die mit ihrem aktuellen Album "Porta Carrachia" ein geniales und schräges Album rausgebracht haben. Grund für uns die Band zu befragen, die Antworten kamen in bester street-credibility direkt aus dem Proberaum..
zum Interview
 
Koroded

Es gibt wirklich wenige Bands wie Koroded, die sich über Jahre permanent bewegen und sich von Jahr zu Jahr immer mehr steigern und das ganze ohne Deal. Extrem viele Konzerte haben sie gespielt, haben mit bekannten Bands getourt und haben wirklich keine Kosten und Mühen gescheut...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Downset"

No Shame, Buzz Aldrin, Koroded - Alhambra - Oldenburg (27.02.2005)

Mein Gott ist das kalt in diesen Tagen und vor allen Dingen sehr ungemütlich draußen. Das alles konnte mich aber nicht abhalten mal wieder in meine alte Geburtsstadt, um mir das interessante Paket der Bands No Shame aus Finnland, Buzz Aldrin aus Oldenburg und Koroded...
zum Review

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de