Stage One Studio

Album-Reviews

Stormwarrior - "Nothern Rage" (Remedy Records)


Links:
Stormwarrior
Wer auf guten alten Speed Metal der alten Schule steht und immer noch die erste Helloween Scheibe für den besten Release hält, sollte ohne lange zu überlegen die „Nothern Rage“ kaufen. Die zehn Stücke trotzen nur so vor Melodien, wobei ein Gitarrensolo daen nächsten Solopart jagt. Dabei verlieren Stormwarrior nie den Hang zur Geschwindigkeit. Nur selten wird der Fuß vom Gaspedal genommen. Die Stimme ist zwar für meine Bedürfnisse etwas gewöhnungsbedürftig, geht aber für diesen Bereich völlig in Ordnung. Wie es so schön im Infoblatt lautet, sind die Norddeutschen vom Geist der 80er Metalszene inspiriert. Das gleiche zählt auch für das doch recht peinliche Cover, wofür Uwe Karczewski zuständig war. Und dieser gute Mann zeichnete auch schon diverse Kultcover in den 80er (Helloween, Iron Angel….). Außerdem war mit Kai Hansen (wieder mal Helloween) ein erfahrener Musiker für die Produktion verantwortlich. Wer sich allerdings erstmal live von dieser Combo überzeugen will, der hat die Möglichkeit am 28.08.04 in der Bremer Buchte die Band „on stage“ zu sehen. Supportact werden in diesem Fall die Bremer Sportmetal Granaten von Minion übernehmen. Ich werde diesen Termin wohl wahrnehmen und das Ganze mal antesten, obwohl ich zugegebener Maßen eigentlich nur wegen Minion dort auftauchen werde. Mal sehen, was Stormwarrior so bringen. Metal is the law!

7,5 | 10 Punkten - Ramin Amir

Mehr Reviews über "Remedy Records"-Artists

Paragon - "The Final Command / Into The Black"

Eine schicke Wiederveröffentlichung ihres starken Erstlings „The Final Command“ liefern die Hamburger Verfechter des wahren Metals ab. Ein astreines Metalopus, das 1998 den Grundpfeiler für die kontinuierlich wachsende Fangemeinde setzte...
zum Review
 
Final Breath - "Let Me Be Your Tank"

“Let me be your tank” lautet der fünfte Output (Demo und MCD mit eingeschlossen) der deutschen Thrash-Metal-Band Final Breath. Wieder einmal war kein geringerer als Andy Classen für den fetten Sound verantwortlich. Die zehn Songs wurden alle sehr groovig..
zum Review
 
Necronomicon - "Construction Of Evil"

Irgendwie muss ich wohl die letzten 20 Jahre bei dieser Band irgendetwas verschlafen haben, denn Necronomicon wurden 1983 im süddeutschen Weil am Rhein gegründet und treiben seitdem ihr Unwesen...
zum Review

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de