Stage One Studio

Album-Reviews

A Perfect Murder - "Unbroken" (Victory Records)


Links:
A Perfect Murder
Victory Records
Meine Fresse - was ist das denn ??
Ich bekomme ja oft CD´s von Bands, die ich nicht kenne und ab und an kommt es ja auch vor, dass diese mich überzeugen, aber was A Perfect Murder hier zelebrieren ist der Hammer.
Es geht gleich los wie die Feuerwehr, Ähnlichkeiten zu Pro-Pain, Slayer, den Cro-Mags und President Evil sind nicht von der Hand zu weisen.
Die superbe trockene, aber doch wuchtige Aufnahme ist wie gemacht für dieses Gebräu aus Thrash, mit einer kleinen Prise Schweden-Death, Double-Bass Attacken vom feinsten, abwechslungsreicher Gesang, ein brummender Bass und coole Giterrenriffs.
Aber auch hardcore-lastige Riffs sind zu erkennen, ja sogar Freunde von Hatebreed werden diese Scheibe lieben.
Wenn ich ehrlich bin fehlen mir bei dieser Scheiblette ein wenig die Worte.
Das Ding ist spielerisch ausgereift, die Jungs verstehen ihr Handwerk, der Sound ist perfekt für diese Art Musik - ein absolut rundes Ding.
Zu viel will ich nicht schreiben, diese Scheibe sollte jeder Hartwurstfan sein eigen nennen.
Wenn die Jungs noch ein wenig mehr Spielzeit auf CD gebannt hätten, hätte es von mir die volle Punktzahl gegeben, so ziehe ich einen halben Punkt ab.
Ein absoluter Pflichtkauf, mir läuft das Ding so rein !!!!!!!!!!!!!!!
The next big thing.

9,5 | 10 Punkten - Jens Krause

Reviews zum Thema "A Perfect Murder"

A Perfect Murder - "War Of Aggression"

Meine Fresse dachte ich, als ich die neue CD der Kanadier von A Perfect Murder zum ersten Mal in meinem Auto gehört habe. Da geht es mal so richtig auf die Fresse. Eine recht druckvolle, wenn auch etwas sterile Produktion drückt einen ordentlich in den Sitz. Der Härtegrad zum Vorgänger...
zum Review
 
A Perfect Murder - "Strength Through Vengeance"

Auf diese Scheibe habe ich lange gewartet und nun habe ich sie endlich in den Händen und in meinem CD-Schacht. A Perfect Murder beglücken uns im Rahmen des durchschnittlichen Sommers mit ihrer neuen Scheibe, die auf den Namen "Strength Through Vengeance" hört. Geboten wird wieder..
zum Review
 
A Perfect Circle - "Thirteenth Step"

Endlich ist es wieder soweit und Maynard James Keenan schmeisst ein neues Album auf den Markt. Wie gewohnt erschafft der perfekte Zirkel wunderschöne Meldodiebögen, neben wirklich bemerkenswerten Liedstrukturen. So leicht ist...
zum Review

Interviews zum Thema "A Perfect Murder"

Koroded

Es gibt wirklich wenige Bands wie Koroded, die sich über Jahre permanent bewegen und sich von Jahr zu Jahr immer mehr steigern und das ganze ohne Deal. Extrem viele Konzerte haben sie gespielt, haben mit bekannten Bands getourt und haben wirklich keine Kosten und Mühen gescheut...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "A Perfect Murder"

Stone Sour - Papa Roach - Oberhausen - Turbinenhalle (06.12.2012)

Es ist schweinekalt an diesem Nikolaus-Donnerstag. Genau wie im letzten Jahr mache ich mich am 06.12. auf den Weg Richtung Ruhrgebiet. Diesmal verschlägt es mich nach Oberhausen, wo das coole Package Papa Roach / Stone Sour aufschlägt...
zum Review
 
Cannibal Corpse, Napalm Death, Kataklysm, Macabre, Goatwhore - The Pound - San Francisco (06.11.2004)

Goatwhore und Kataklysm hat der Autor leider nur in der gigantischen Warteschlange vor der Tuer des Pounds mitbekommen ;-) Klang alles amtlich aber für Urteil reicht der Eindruck nicht. Beim Reinkommen lief gerade die Umbaupause fuer Macabre...
zum Review

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de