Stage One Studio

Album-Reviews

Mindstab - "Say Anything..." (Seamiew Records)


Links:
Mindstab
Seamiew Records
Man merkt, dass es Sommer wird und inzwischen auch aufgrund der Temperaturen ist, denn die CD's werden nicht mehr in der Fülle auf den Markt gebracht. Die Belgier Mindstab beehren uns mit ihrer CD "Say Anything..." und die hat es in der Tat in sich.
Es ist schwer diese Musik genau zu definieren, die Band selber sieht es als Alternative Metal, einige Fans als Post-Metal !!
Komische Definition, naja - zumindest ist die CD nicht in postgelb layoutet.
Ich würde sagen die Jungs von Mindstab bewegen sich im Bereich Hardcore / Emocore mit poppigen und ab und an industrial Nuancen.
Die Band hat schon ein Talent für wirklich interessante Nuancen und man muss zugeben, dass sie sich nicht zwingend bei anderen Bands bedienen, sie haben schon ihren eigenen Stil, der sich durch den ganzen Longplayer zieht.
Die Jungs stehen auf Bands wie Crowbar, Deftones, Foo Fighters, Primus, Beastie Boys und Aphex Twin.
Auch wieder sehr weit gefächert diese Vorlieben.
Wird Zeit, dass sich die Jungs nach Deutschland bewegen und ihre durchaus interessanten Ergüsse auf der Bühne präsentieren, würde mich schon sehr interessieren.

8 | 10 Punkten - Jens Krause

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de