Stage One Studio

Album-Reviews

God Among Insects - "World Wide Death" (Threeman Recordings)


Links:
God Among Insects
Threeman Recordings
Sehr oldschoolmäßig kommt die „World wide death“ CD rüber, was aber durchaus nichts Schlechtes heißen muss. Supertief gestimmte Gitarren und ein verzerrter Gesang macht die CD so bitter böse. Rhythmische und groovige Parts treffen hervorragend auf einander und geben somit den Charakter der Band wieder. Insgesamt ein dicker Soundteppich, der aus den Boxen dröhnt und mich immer wieder an Bolt Thrower erinnert. Ein leichter Grindcore-Einschlag ist bei God Among Insects auch zu erkennen, obwohl gänzlich auf super schnelle Riffs verzichtet wird. Ob der Bandname mit Absicht gewählt wurde, kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall handelt es sich bei dieser schwedischen Band um keine unbekannten Gesichter. Mitglieder von Dark Funeral, The Project Hate, Sanctification und Vomitory sprechen eine eigene Sprache und vereinen sich unter diesem Bandnamen und Albumtitel. Für ein Debüt ist das schon ziemlich ordentlich, auch wenn sie damit nicht unbedingt ein Preis gewinnen werden. Aber immer hin wieder mal eine ordentlich Death Metal Scheibe, die im Regal steht.

7,5 | 10 Punkten - Ramin Amir

Live-Reviews zum Thema "God Among Insects"

Stone Sour - Papa Roach - Oberhausen - Turbinenhalle (06.12.2012)

Es ist schweinekalt an diesem Nikolaus-Donnerstag. Genau wie im letzten Jahr mache ich mich am 06.12. auf den Weg Richtung Ruhrgebiet. Diesmal verschlägt es mich nach Oberhausen, wo das coole Package Papa Roach / Stone Sour aufschlägt...
zum Review

Suche


Go

Latest


Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de