Stage One Studio

Album-Reviews

Voodoo Glow Skulls - "Adicción, Tradición, Revolución" (Victory Records / Soulfood)


Links:
Voodoo Glow Skulls
Victory Records / Soulfood
Es darf wieder das Tanzbein geschwungen werden, werte Freunde des gepflegten Skas, denn mit „Adicción, Tradición, Revolución“ melden sich die „Voodoo Glow Skulls“ zurück.
Die gelten bekanntlich schon seit mehr als einem Jahrzehnt als Kapazität auf dem Gebiet der Tanzkapellen für besoffene Punks – sehen sich selbst aber gerne als reinrassige Punkrock-Band, die rein zufällig auch noch mit Blaskapelle spielt. Gut, das spart jetzt die Diskussion, in welche Schublade wir die Guten nun stecken: Ska-Punk? Hardcore-Ska? Lassen wir das...
Jedenfalls geht's schön heftig und hektisch zur Sache; mal gitarrenlastig mit akzentuierten Bläsern, mal genau andersherum mit fies aggressiven Bläsern. Also eigentlich nur das alte, bekannte Rezept auf fast perfekte Weise und mit halsbrecherischem Tempo umgesetzt und immer schön im Grenzbereich zwischen melodiösen Punk und heftig geshouteten Hardcore. Ich glaube, da muss man nicht viel mehr sagen.
Aber ehrlich gesagt, ist Ska persönlich so überhaupt nicht mein Ding, aber diese Scheibe macht Spaß...
Rockt, geht ins Bein – was will man mehr!?!

8,5 | 10 Punkten - Holger

Reviews zum Thema "Voodoo Glow Skulls"

Gob Squad - "Far Beyond Control"

Dänemark ist ja nicht gerade für Punkrock bekannt, was aber die Herren von Gob Squad nicht davon abhält, mit „Far Beyond Control“ ihr bereits zweites Album vorzulegen. Während das Debüt noch eher etwas Ska-mäßig angehaucht war, präsentiert sich die aktuelle Scheibe...
zum Review
 
Wirtz - "Best Of 2007 - 2017"

So schnell vergehen 10 Jahre – 2007 existierte noch Daniels Vorgängerband Sub7even – und Wirtz startete via Myspace mit ein paar Songs in seine Solo-Karriere...
zum Review
 
Eskimo Callboy - "We Are The Mess"

Zugegebenermaßen habe ich eine ganze Weile gebraucht, um mich in das neue Werk dieser Trümmertruppe aus Castrop-Rauxel reinzuhören. Die Scheibe ist definitiv nicht so eingängig wie der Erstling „Bury Me In Vegas“...
zum Review

Interviews zum Thema "Voodoo Glow Skulls"

Voodoo Glow Skulls

Von der amerikanischen Westküste schwappte Anfang Dezember mit „Adicción, Tradición, Revolución“ ein hammermäßiges Ska-Punk-Album der Voodoo Glow Skulls zu uns herüber. Für uns Grund genug, den Jungs...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Voodoo Glow Skulls"

Die Happy - Modernes Bremen (25.09.2003)

Als Die Happy dann um 21 Uhr die Bühne betrat und das Konzert eröffnete, kochte die Stimmung fast über. In den nun folgenden 100 Minuten sollte sich dies auch nicht mehr ändern...
zum Review
 
Wirtz - Oldenburg - Kulturetage (12.03.2012)

Part II der „Akustik Voodoo“-Tour, diesmal im beschaulichen Oldenburg. In der Kulturetage war ich das letzte mal vor ner gefühlten Ewigkeit, seinerzeit haben J.B.O. den Laden zum Wackeln gebracht. Heute gibt es etwas weniger zu Lachen, die Ausrichtung von Wirtz ist ja eher düster...
zum Review
 
Wirtz - Münster - Portside Open Air (06.07.2012)

Endlich mal wieder ein Konzertbericht vom Eisen-Dieter! Die letzte Show ist schon 2 Monate her, so langsam hab ich auch schon Entzugserscheinungen ;) Gut, dass Daniel Wirtz und Band an diesem sonnigen Freitag für Abhilfe sorgen...
zum Review

Suche


Go

Latest


Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de