Stage One Studio

Album-Reviews

Evidence One - "Tattooed Heart" (Nuclear Blast)


Links:
Evidence One
Nuclear Blast
Seitdem die deutsche Metal-Fraktion 2001 ins Leben gerufen wurde, bringen sie mit „Tattooed Heart“ einen Nachfolger des Debütalbums „Criticize the Truth“ auf die Ladentische. Mit ihrer zweiten Scheibe stehen die Deutschen dem Vorgänger in nichts nach. Im Gegenteil, die hierauf angebotenen Songs sind noch etwas schneller gewordenen und bringen frischen Wind aus den Boxen.
Die Palette der darauf angebotenen Songs schwankt zwischen melodischem Hardrock und Metal. Neben netten instrumentalen Einlagen weiß vor allem Sänger Carsten Schulz auf diesem Album zu überzeugen. Im Laufe des Albums vermisst man aber leider zunehmend etwas Abwechslung, die zehn Songs sind sich einander doch recht ähnlich, wodurch Gefahr durch etwas Langeweile aufkommt.
Alles in Allem aber trotzdem ein sehr ordentliches Werk, bei dem meines Erachtens die Stücke „Moonlight“ und „In Love and War“ herausragen. Freude des Melodic Metal/Rock sollten auf jeden Fall mal ein Ohr riskieren.

7 | 10 Punkten - Sascha Wilking

Reviews zum Thema "Evidence One"

Beneath the Massacre - "Evidence of Inequity"

Die Cyborgs sind unter uns - robotisch prazies zerlegen sie das Massaker in seine hunderstelsekunden um es dann in Zeitraffer abzuspulen. Was die Kanadier Beneath the Massacre auf ihrer Debut-EP abliefern ist schlicht unmenschlich. Evidence of Inequity ist die schnellste...
zum Review

Live-Reviews zum Thema "Evidence One"

Faith No More - San Francisco - The Warfield (19.04.2015 - 20.04.2015)

Faith No More haben sich Ende der 90er aufgelöst, 2009 gab es dann die undefinierte Reunion-Geschichte mit relativ wenig Informationen zur Band selber, es wurde nur viel getourt...
zum Review

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de