Stage One Studio

Album-Reviews

Two Dollar Haircut - "Filtered Process" (Eigenvertrieb)


Links:
Two Dollar Haircut
Mit "Filtered Proces" bringen die Deutschen von Two Dollar Haircut eine wirklich gelungene Demo-CD auf den Markt. Konnten sie bereits einige Gigs im Großraum Köln für sich verbuchen, wird es nun Zeit die deutschen Gefilde intensiver zu beglücken, denn hier ist wirklich Talent am Werke.
Die Jungs spielen melodischen Alternative-NuMetal, der aber schon sehr eigenständig ist. Melodische und eher agressive Gesangsparts geben sich gekonnt die Hand und teilweise fühle ich mich an alte Limp Bizkit erinnert.
Die Aufnahme ist solide, hat man das Debüt doch tatsächlich im Proberaum aufgenommen.
Hier und da könnte die Scheiblette ein wenig mehr Druck vertragen, aber da ist ja auch immer ein finanzieller Aspekt, der solche Geschicke lenkt.
Ich habe die Scheibe jetzt gut eine Woche täglich gehört und ich wünsche mir nichts sehnlicher als eine fette Produktion bei den Jungs.
Sehr melodische Gitarrenparts mit viel Liebe zum Detail und wirklich ausdrucksstarkem Gesang bieten eine Melange, die es in sich hat.
Das macht Lust auf mehr und live werden die Jungs sicherlich ohne Ende ballern.

8 | 10 Punkten - Jens Krause

Reviews zum Thema "Two Dollar Haircut"

Last One Dying - "Anthems Of The Lost"

Aus der Medienstadt Köln kommt mir vor einigen Tagen die Demo-EP von Last One Dying ins Haus geflattert. Da mir die Zusendung bereits angekündigt wurde, wusste ich was da auf mich zukommt und ich war schon sehr gespannt. Kaum war die CD im Briefkasten, war sie auch schon...
zum Review

Interviews zum Thema "Two Dollar Haircut"

Anthrax

Anthrax – die Legende kehrt zurück und zeigt wo der Hammer hängt !!!
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Two Dollar Haircut"

Bad Religion - Bouncing Souls - Off With Their Heads - Bad Religion 30th Anniversary Tour Fall 2010 (09.10.2010 - 20.10.2010)

Zugegeben, als ambitionierter Musikjournalist hat man schon das eine oder andere Privileg, dass einem hin und wieder zuteil wird. Mal steht man auf der Gästeliste, hat mitunter Zugang zum Bachstagebereich oder man kommt relativ leicht an preiswerte Getränke. Allerdings gibt es hin und wieder Dinge, die auch für uns nicht alltäglich sind...
zum Review

Suche


Go

Latest


Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de