Stage One Studio

Album-Reviews

Michele Luppi’s Heaven - "Strive" (Scarlet Records)


Links:
Michele Luppi’s Heaven
Scarlet Records
Michele Luppi’s Heaven, so lautet der Name des Solo-Projekts von Vision Divine Sänger Michele Luppi. Mit „Strive“ veröffentlicht er nun seine Debütscheibe der Kategorie „Weichspüler“, von der so ziemlich jeder Song im Radio-Nachmittagsprogramm gespielt werden könnte.
Dabei fängt es mit dem ersten Titel „Trust“ gar nicht mal so übel an, vielleicht der einzige Titel, den man annähernd in die Schiene Melodischen Rock packen könnte. Was folgt, sind jede Menge Schnulzen. Um genauer zu werden, befinden sich 6 Balladen, von insgesamt 10 Titeln, auf der Scheibe, die dann auch noch nicht mal überzeugen können. Ein bisschen Abwechslung in diese seichte Schiene bringen neben dem Opener höchstens noch „Stars“ und „Time for Love“, zwei etwas rockigere Titel, und das bluesige „Feel Alive“.
„Strive“ ist ein völlig rundes Album, keine überraschenden Effekte, nur gradliniges Geseier und hat meiner Meinung nach mit Rock nicht viel am Hut. Fans von Gruppen wie Mr. Big oder Europe könnten mal ein Ohr riskieren, wobei selbst diese Gruppen im Härtegrad um einiges höher anzusiedeln sind…

3,5 | 10 Punkte - Sascha Wilking

Reviews zum Thema "Michele Luppi’s Heaven"

Distress - "The Mourning Sign"

Mit „The Mourning Sign“ bringen unsere Freunde aus dem Nachbarland Frankreich ist zweites Album nach „Close to Heaven“ auf den Markt. Die Scheibe weiß mit großem Abwechslungsreichtum zwischen doomigen, fast schon gothic-artigen Stücken...
zum Review
 
Gotthard - "Lipservice"

Mehr als zwei Millionen weltweit verkaufter Alben, sechs Mal Gold, sechs Mal Platin, zweimal Doppelplatin, einmal Tripleplatin, die vergoldete Single „Heaven“ und der offizielle Olympiasong „One Team, One Spirit“. Eine ganze Reihe von Erfolgen also, die Gotthard schon verbuchen konnte. Trotzdem...
zum Review
 
Heimdall - "Hard As Iron"

Heimdall - die 1994 von Fabio und Nicola Calluori gegründete italienische Band bringt mit „Hard as Iron“ bereits ihr viertes Album nach „Lord of the Sky“, „Temple of Theil“ und „The Almighty“ auf den Markt, das zweite mit dem Sänger Giacomo Mercaldo
zum Review

Interviews zum Thema "Michele Luppi’s Heaven"

Black Friday 29

Black Friday´29 haben unlängst mit ihrem Album „The Escape“ unter Beweis gestellt, dass der Hardcore alte Schule hierzulande noch lange nicht am Ende ist und dabei fast besser als das amerikanische Original klingt. Wir stellten Sänger Björn ein paar Fragen zur Lage der Nation.
zum Interview
 
Betzefer / Koroded / President Evil / SilentDecay Tourinterview

Anfang April beginnt die vierwöchige Euopatour von Betzefer, Koroded, President Evil und SilentDecay. Das Billing verspricht einiges und falls die Kollegen irgendwo in Eurer Nähe sind, solltet Ihr Euch die Zeit nehmen und einen der Gigs besuchen. Die Tour geht durch einige Länder dieses Kontinents...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Michele Luppi’s Heaven"

Volbeat - Hamburg - Sporthalle (16.11.2011)

Schon unglaublich, wie groß diese Band in den letzten Jahren geworden ist. Es ist fast auf den Tag genau 5 Jahre her, dass ich Volbeat das erste Mal live gesehen habe – als Vorband von Hatesphere und Raunchy auf der „Danish Dynamite“-Tour...
zum Review
 
Reload Festival - Sulingen (25.08.2017 - 26.08.2017)

Arbeit geht vor – von daher schaffe ich es auch erst leicht verspätet auf die diesjährige Ausgabe des Reload-Festivals. Die Anfahrt wird durch eine Umleitung und irreführende Hinweisschilder ein wenig erschwert, aber dank des äußerst freundlichen Personals ist der Park- und Campingplatz alsbald gefunden und der Eisen-Dieter mitten im Geschehen...
zum Review
 
Rob Zombie - Oberhausen - Turbinenhalle (06.06.2011)

Dass ich das noch erleben darf – nach 16 Jahren Abwesenheit gastiert Herr Zombie dann doch mal wieder in Good Old Germany – für lumpige 3 Clubshows und einige wenige Festivalauftritte. Das Ticket wurde umgehend geordert und die Vorfreude nahm unbeschreibliche Formen an...
zum Review

Suche


Go

Latest


Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de