Stage One Studio

Album-Reviews

Schandmaul - "Hexenkessel" (F.A.M.E / BMG)
Neben In Extremo, Tanzwut/Corvus Corax und Subway To Sally haben sich die aus Bayern stammenden Schandmaul allmählich zum vierten Pfeiler der deutschen Mittelalter Rocker gemausert. Nach zwei Eigenproduktionen und dem letztjährigen Chartbreaker Narrenkönig, feiert man nun das fünfjährige Bandjubiläum mit der Veröffentlichung des Live-Albums Hexenkessel, welches parallel noch in DVD-Format erscheint. 14 zum tanze ermunternde Tracks ihrer bisherigen Schaffensphase, darunter die Hitsingle Walpurgisnacht, sowie Gassenhauer wie das leicht Subway-artige Teufelsweib oder das flotte Sichelmond. Ein Medley aus den Tracks Hexentanz, Henker und Gebt8 untermauert einmal mehr den Unterhaltungswert von Schandmaul, den das Sextett nicht zuletzt auf der Bühne erreicht. Der Sound der Live-Scheibe wirkt dabei sehr authentisch und unbehandelt, was sehr sympathisch wirkt und der Qualität kaum einen Abbruch tut. Möglicherweise ist der Zeitpunkt der Veröffentlichung noch etwas früh, doch wer Schandmaul mag oder sich angesprochen fühlt, kann hier bedenkenlos zugreifen.

8 | 10 Punkten - Markus Wosgien

Interviews zum Thema "Schandmaul"

Letzte Instanz

Die Letzte Instanz war stets ein Exot im deutschsprachigen Rock und Metal Metier. Mit ihrem bunten und überaus originellen Stilmix erspielten sich die sieben Musiker eine stetig wachsende Fanbase und waren nicht zuletzt Live ein Garant für beste Unterhaltung...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Schandmaul"

Schandmaul + Letzte Instanz - Bremen - Aladin (25.10.2006)

Ende Oktober und Schandmaul mit ihrem Support Letzte Instanz waren in Bremen zugegen. Als Location haben sich die Mittelalter-Rocker das Bremer Aladin ausgesucht, was aufgrund der guten Besucherzahlen auch notwendig war. Was sofort auffiel waren...
zum Review

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de