Stage One Studio

Album-Reviews

Ground Inch - "Come Get Some" (Eigenvertrieb)


Links:
Ground Inch
Ground Inch ist eine Metal Band. So lautet der erste Satz im Bandinfo. Und damit treffen die 5 Männer aus Frankfurt/Main den Nagel auf dem Kopf. Mir liegt nun das 2. Demo „Come Get Some“ vor und es erinnert mich zwangsläufig an Machine Head. Das liegt aber vor allem am Gesang von Ali Saadat. Mal shoutet er mit brachialer Stimme den Schmalz aus den Ohren, dann aber wieder setzt er gekonnt seinen melodischen Gesang ein und bringt mit Zusammenarbeit der Gitarren die entsprechenden Harmonie ein. In musikalischer Hinsicht werden fette Riffs geboten, die zwischen Groove und ruhigen Passagen sich abwechseln und bis auf Song Nr. 3 „Black Universe“ fast immer ein dickes Brett fahren. Zwar fühlt man sich auch hier etwas an Machine Head und Pantera erinnert, aber das versteht sich im positiven Sinne. Beim letzten Track gibt es noch mal ein Kracher der straight gerade aus geht und mit einer Spielzeit von 97 Sekunden recht kurz und knackig gehalten ist. Insgesamt haben Ground Inch nicht gerade das Rad neu erfunden, aber hörenswert ist das 5-Track Demo auf jeden Fall, zumal die Band erst September 2000 gegründet wurde und das Line Up durch einige Umbesetzungen Anfang 2003 in aktueller Besetzung zusammen gefunden hat. Respekt!

8 | 10 Punkten - Ramin Amir

Reviews zum Thema "Ground Inch"

Madcap - "Under Suspicion"

Die Achtziger – genau... da war doch was... Eine Ära in der man die Bühnen diese Welt ungestraft im Jogginganzug betreten durfte und jeder, der wusste, wie herum man eine Gitarre halten muss, um einen Ton herauszukriegen, schon...
zum Review

Interviews zum Thema "Ground Inch"

Limbogott

Sie sind herrlich schön krank, schräg und höllisch laut! Ihre Musik besitzt eine gewisse Schizophrenie und hinterläßt eine äußerst bizarre Wirkung. Doch gerade diese drogenschwangere Erscheinung macht die norddeutsche Formation Limbogott...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Ground Inch"

Take That - Manchester - Lancashire Cricket Ground (26.06.2009)

Am 26.06.2009 war es so weit, Take That die Idole meiner Teeniezeit gaben eines von 5 Konzerten in Manchester auf ihrer Circus-Tour, die 19 Termine in England und Schottland umfasste und für die innerhalb von 6 Stunden 600.000 Tickets verkauft wurden...
zum Review
 
Kyuss Lives! - Hamburg - Stadtpark (04.08.2011)

Es war wieder einmal soweit. John Garcia und Konsorten waren erneut in Hamburg zugegen, um dem geneigten Publikum unter freiem Himmel zu zeigen wo der Wüstensand seinen Ursprung hat...
zum Review
 
Wacken Open Air 2015 - Wacken (30.07.2015 - 01.08.2015)

Willkommen zur Schlammschlacht des Jahres! Da es bereits bei der Anreise regnet, als gäbe es kein Morgen, ahne ich, wie die Campingplätze und das Gelände in den nächsten Tagen aussehen werden, und ertränke meinen Kummer in Alkohol...
zum Review

Suche


Go

Latest


Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de