Stage One Studio

Interviews

Bitune
Hallo, erzähl den Lesern doch mal ein paar Takte zu Bitune

Wir kommen aus Eschwege, das ist in der Nähe von Kassel. Wir machen Musik in der klassischen Besetzung. Ich spiele Drums, mein Bruder Thomas spielt Bass, Christian spielt Gitarre und Sascha singt, spielt aber auch Gitarre. Uns gibt es seid 1996, wir spielen aber erst seid 2001 in dieser Besetzung.

Wie würdest Du Euren musikalischen Stil beschreiben ?

Wir haben uns da auf den Begriff Alternativ Rock geeinigt. Der läßt viel Freiheit, am besten natürlich anhören, Soundbeispiele auf www.bitune.de

Wie seid Ihr auf den Namen gekommen und was soll er bedeuten, wenn er denn was spezielles zu bedeuten hat ?

Unser Bandname war die Idee von unserem ersten Drummer. Er ist heute noch bei uns, wenn wir spielen, er ist so was wie ein Mädchen für alles: merch, drumtech usw. man fragt ihn am besten nach der Bedeutung, von uns kann keiner was dazu sagen ;-) es ist einfach ein Wort, unser Familienname -- BITUNE.

Was macht Ihr eigentlich neben Eurer Band - ist ja nicht Eure Haupteinnahmequelle oder ?

Ich und der Sascha sind Selbständig und geben instrumentalen Unterricht, Thomas ist in der Ausbildung zum IT-Informatiker, Christian arbeitet im Einzelhandel.

Seid Ihr Filmfreaks ? Wenn ja, auf was für Filme steht Ihr so ?

Ich kann nur von mir sprechen, und ich bin kein Filmfreak. Ich vergesse sogar die Inhalte der Filme nach kurzer Zeit, zur Belustigung meiner Freunde;-)


Zurück zur Musik, wie kam die Zusammenarbeit mit Ace (ehem. Skunk Anansie)zustande ?

Er hat einen unserer Songs auf einer CD gehört, ihm hat das gefallen, daraufhin haben wir mehr Songs aufgenommen und ihm geschickt. Daraufhin meinte er, er möchte uns produzieren auf dem Album, wenn wir einen Deal haben. Wir haben aber keinen im Laufe des Jahres zustande bekommen also haben wir ihn gefragt, ob er Lust hätte trotzdem mit uns ins Studio zu gehen. Ace hatte Lust drauf und hat’s getan!!

Hat die Arbeit mit ihm schon irgendwelche Vorteile verschafft ? Oder was erhofft Ihr Euch durch die Zusammenarbeit ?

Es ist so gut ihn um dich haben, er ist ein so netter Mensch. Er hat diese Ausstrahlung, dieses Leuchten. Das steckt einen an. Er hat uns viel über Gitarreneffekte beigebracht, das ist natürlich sein Spezialgebiet. Also, er kann einfach objektiv seine Meinung zu den Songs abgeben. Er kann sagen, ja, das klingt gut, das nehmen wir .. wir würden aber noch Stunden am Richtigen Sound rumpfeilen. Er hat uns da offener gemacht, wir Deutschen sind zu genau und verlieren manchmal den Mut, was ausgefallene Sounds betrifft. Sein Name öffnet auch Wege, ist schon eine wichtige Referenz für uns. Wir wissen das schon zu schätzen.

Wie sehen Eure Pläne für die nächsten Monate aus ?

Wir versuchen jetzt wieder Songs zu schreiben, Gigs ranzuholen usw., das übliche. Ins Studio geht es wahrscheinlich erst mal nicht, die EP ist noch aktuell genug. Wir versuchen uns nun mehr zu strukturieren was Arbeiten im Hintergrund betrifft. Haben da auch ein paar liebe Leute, die sich für uns einsetzten. Promotion, Booking... allein ist das ganz schön viel. Denen kann man nicht genug danken.

Letzte obligatorische K.A. Frage: Nenne mir Deine drei Lieblingsorte auf dieser Erde und begründe kurz warum !!

Alter!! Drei Lieblingsorte? In Südfrankreich hab ich mal 2 Sommerwochen verbracht, Eschwege ist meine Geburtsstadt und in Miami wohnen nahezu alle von meinen Cousins und Tanten.

Links:
Bitune
Interview Jens Krause

Reviews zum Thema "Bitune"

Bitune - "Promo 2004"

Bitune aus Eschwege haben sich nach einigen Demos wieder aufgerafft einen neuen Erguss zu veröffentlichen und konnten mit Ace (ehem. Skunk Anansie) einen renommierten Mann an die Regler lassen..
zum Review

Live-Reviews zum Thema "Bitune"

4Lyn - Julia - Bitune - Tower Bremen (14.09.2004)

Es ist September, liebe Freunde des Longdrinks. Und was eignet sich wohl besser für diesen Monat, in dem man mal wieder ohne 20 Liter Flüssigkeitsverlust in einen Club gehen kann, als ein Tourauftakt?! Die Spezies von 4Lyn haben sich eben dieses auch gedacht und starteten ihre "Take it as a compliment" - Tour gestern, am 14.09.04 im Bremer Tower.
zum Review

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de