Stage One Studio

Live-Reviews

Channel Zero - Wacken - Headbanger Stage (02.08.2012)
Lange ist es her, dass die belgischen Groove-Metaller von Channel Zero in Deutschland waren. Es war in den mittleren Neunzigern kurz vor der Auflösung. Vor etwas mehr als zwei Jahren dann die Reunion mit Mikey Doling (ex. Soulfly, Snot) an der Gitarre, gute besuchte Gigs in der Heimat, erste Ausflüge ins Ausland, Support für Metallica – es geht aufwärts, doch irgendwie gab es bis dato keinen Gig in Deutschland. Das sollte sich nun diesen besagten Donnerstag ändern. Das Wetter spielte glücklicherweise den ganzen Donnerstag mit. Die Jungs spielten in Europas größtem Zelt, welches Platz für 10.000 Leute bietet. Dieses Zelt liegt nicht direkt bei den Hauptbühnen, also einmal über das Infield und der Optik folgend in Richtung Stage gedackelt. Irgendwie standen wir dann aber auf einmal im Backstagebereich der Headbanger Stage – war aber nicht weiter schlimm, weil einem gleich ein gut gelaunter Franky De Smet Van Damme von Channel Zero entgegen kam und so die Zeit bis zum Gig durch ein nettes Gespräch überbrückt wurde. Ein ebenso gut gelaunter Mikey Doling kam auch noch kurz dazu – wirklich extrem relaxt und nett die Jungs. Kurz vor Gig-Beginn ging es dann in das wirklich große Zelt und nur kurze Zeit später ging das Licht aus und Channel Zero begannen ihr Set mit dem grandiosen „Suck My Energy“. Die ganze Band war extrem gut drauf und schaffte es mit ihrer Energie das Publikum sehr schnell auf seine Seite zu ziehen.

Franky erzählte mir bereits vor dem Gig, dass mein Lieblingsstück „Black Fuel“ leider nicht gespielt wird – gut, brauchte ich mir somit keine falschen Hoffnungen machen J

Mit „Unsafe“ und dem neuen „Ammunition“ waren die Jungs dann endgültig warm gespielt und konnten mit einer sehr souveränen Präsenz überzeugen. Leider gab es bei nur 45 Minuten Spielzeit wenig Raum für ein großes Wunschkonzert in Sachen musikalischer Klassiker (wie zum Beispiel auch „Help“), aber das treibende „Freedom“ oder mein Favorit vom aktuellen Album „Ocean“ (unglaubliche Gesangspräsenz) taten ihr Übriges, dass ich um diese Uhrzeit schwer begeistert im Publikum stand – das war echt amtlich.

„Hot Summer“ und das groovige „In The City“ markierten das Finale und so schnell die Jungs auf der Bühne waren, genauso schnell mussten sie auch wieder runter. Man merkte der Truppe aber an, dass sie richtig motiviert und heiß war nach der langen Abstinenz wieder in Deutschland zu spielen. Ich denke mit diesem Gig werden sie alle alten Fans zufriedengestellt und neue Fans dazugewonnen haben.

Eine Stunde später schaute ich mir dann Volbeat an, traf dann aber nach dem Gig der Dänen Channel Zero noch einmal im Artist Village und Franky erzählte mir, dass sie hoffentlich in der ersten Hälfte 2013 wieder nach Deutschland kommen, ggf. als Support J !

Wir sind gespannt und halten die Ohren und Augen auf – Channel Zero haben in Wacken richtig gepunktet…


www.youtube.com/v/5hJpiNiU_6U


Jens Krause

Reviews zum Thema "Channel Zero"

Channel Zero - "Kill All Kings"

Belgien bietet ja neben schönen Städten, guten Fußballern und dem grandiosen Film “Brügge sehen...und sterben” auch gute Musik. Channel Zero ist so eine Band...
zum Review
 
Channel Zero - "Feed 'Em With A Brick"

Channel Zero, wem ist dieser Bandname noch ein Begriff? In den 90er Jahren sorgten die Belgier für jede Menge Gesprächsstoff in der hiesigen Musikszene. Ihr grooviger Metal sorgte Mitte der letzten Dekade für eine große Fanschar in westeuropäischen Gefilden...
zum Review

Interviews zum Thema "Channel Zero"

Channel Zero

Jahrelang war es sehr ruhig um die coolen Groove-Metaller Channel Zero aus Belgien. In den 90ern waren sie ein fester Bestandteil der europäischen und letztendlich auch weltweiten Hartwurstszene. Touren in Europa und Australien schufen eine absolut feste Fanbase...
zum Interview
 
President Evil

Tatort Knesebeck, 30.04.2013: President Evil und Eisen-Dieter treffen sich am Bandbus zu einem Interview der besonderen Art. Das ein oder andere Getränk war zu diesem Zeitpunkt bereits die Kehlen runtergeflossen...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Channel Zero"

Channel Zero - Brüssel - Ancienne Belgique (11.04.2014)

In Brüssel ist neben dem Sitz der Europäischen Union und der NATO auch noch das mehr als legendäre Ancienne Belgique. Das Ancienne Belgique ist wohl mit die Location in Belgien und auch irgendwie das Wohnzimmer der Belgier Channel Zero...
zum Review
 
Wacken Open Air 2012 - Wacken (01.08.2012 - 04.08.2012)

Auch die 23. Auflage des Kult-Festivals für Freunde metallischer Klänge hatte es wieder in sich. Hier nun der schonungslose Report unseres Wacken-Korrespondenten Eisen-Dieter...
zum Review

Suche


Go

Latest


Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"

Wirtz
"Best Of 2007 - 2017"

Danko Jones
(Bochum - Matrix)

Danko Jones
"Wild Cat"

Vagabundos De Lujo
"20 Fingers"

Year Of The Goat
(Osnabrück - Bastard Club)
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de