Stage One Studio

Album-Reviews

Amity In Fame - "Through" (Graviton Music Services)


Links:
Amity In Fame
Graviton Music Services
Eine durch die Bank überzeugende Scheibe legen uns die Akustik-Rocker von Amity In Fame vor. „Powerful Acoustic Rock“, so lautet die Stilbezeichnung in der Info.
Das kann man auch getrost so stehen lassen. Die CD glänzt vor allem durch den gefühlvollen Gesang von Michael Bichler und die bereits erstaunliche Professionalität der Österreicher ( siehe auch die amtlichen Videoclips ). Beeindruckend, zumal die Band erst 2008 gegründet wurde. Auch das Artwork ist stimmig und ansprechend.
Die CD ist allerdings eher etwas für ruhige Minuten als für die Dauerbeschallung beim Wacken. Mit diesem Hintergedanken überzeugen Songs wie der knackige Opener „Good night and shut up“ oder das getragene „The kraken“.
Mir persönlich sagt auch das Bass-Solo „Mirrordrops“ sehr zu. Mittlerweile hat die Band auch ein Label im Rücken, so dass der großen Karriere nichts mehr im Wege steht ;)
Viel mehr gibts dazu auch nicht zu sagen. Interessante und gute Scheibe, kann nur empfehlen, mal reinzuhören. Die Band hat definitiv Potenzial.


www.youtube.com/v/NxTKW0afstI

7,5 | 10 Punkten - Eisen-Dieter

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de