Stage One Studio

Album-Reviews

4 Lyn - "Take It As A Compliment" (Edel Records)


Links:
4 Lyn
Edel Records
Man könnte 4Lyn schon als eine recht erfolgreiche Band ansehen. Sie werden von den TV Musiksendern gut supportet, machten Projekte wie die Musik für den Film xXx und das Video-Spiel Sega Soccer Slam und die neue Single "Kisses of a strobelight" ist der Song im aktuellen TV-Spot für den neuen Renault Mégane. Das so große Erfolge auch viel Kritik ernten ist klar wie Kloßbrühe. Die ganze Aufregung um diese Band erinnert mich ein wenig an "Modern Talking". Alle lästerten über sie und denoch waren sie immer Topseller. Ob 4Lyn auch Topseller werden? Wer weiß? Vermutlich schon. Wäre ich Verschwörungstheoretiker, würde ich sagen, dass es sich bei dieser Band nur um ein weiteres Projekt der bösen Musikindustrie handelt, um Jugendliche um ihr Geld zu bringen, schließlich ist das $ Zeichen auf der gleichen Taste wie die 4 und ich hab mich schon ein paarmal vertippt. Alles nur Quatsch !?!
Ich hab gelesen, daß die vier Hamburger ihren Status innerhalb Deutschlands mit Sicherheit weiter ausbauen können, was die soeben beendete kleine Clubtour im Vorfeld der Veröffentlichung von "Take It As A Compliment" eindrucksvoll unterstrich. 4LYN präsentierten sich auch hier in glänzender Form und rockten die Clubs in Grund und Boden. Außerdem erwies man sich als außerordentlich fanfreundlich und begab sich nach jeder Show unters Publikum. Man schrieb fleißig Autogramme und unterhielt sich ausführlich mit den Fans. Hier von können sich manche Kapellen gerne mal eine Scheibe abschneiden. Ganz meine Meinung! Warum spielen die Hamburger nicht in nächster Zeit in Bremen? Angst vor einem Auswärtsspiel in der Meisterstadt? Ich glaube nicht, dass die 4 so unter die Räder kommen würden wie der HSV, denn wenn sie sich so verhalten sollten wie ich gehört habe, wäre es eher ein Heimspiel!
"Take it as a compliment" ist discotauglich, die meisten Stücke sind einfach gut tanzbar. Das Album wirkt perfekt durchgestylt, absolut chartfähig. Bei mir bleibt leider auch nach dem x-ten mal hören nichts hängen. Während ich die Stücke höre, kann ich mich schon nicht mehr an das vorangegangene erinnern. Alzheimer im Endstadium oder Gehirnwäsche? Egal, während ich den Klängen lausche, finde ich es gut und von daher 8 Punkte. Ich werde vermutlich auch mit dem gewissen Pegel zu diesen Liedern im Club abrocken und werde mich hinterher nicht mehr erinnern. Vielleicht kommt der Zoomeffekt bei mir noch. Frei nach Klaus Lage: 1000 mal gehört, 1000 mal ist nichts passiert .... oder auch nicht?!

8 | 10 Punkten - Kai Baitis

Mehr Reviews über "Edel Records"-Artists

Turbonegro - "Retox"

Das wurde aber auch Zeit. Turbonegro legen einen nach und schiessen dem geneigten Zuhörer 2 Jahre nach der Party Animals ihr neues Album Retox in den Gehörgang.
zum Review
 
Original Deutschmacher - "Lebenslang Grünweiss"

Die Saison 2003/2004 war zweifelsohne die erfolgreichste in der bisher über 100 jährigen Geschichte des Vereins. Zu diesem Anlass haben die Original Deutschmacher die Fanhymne schlechthin aufgenommen...
zum Review

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de