Stage One Studio

Album-Reviews

The Ring - "Tales From Midgard" (Scarlet Records)


Links:
Scarlet Records
Vor über 50 Jahren entstand „Der Herr der Ringe“ von J. R. R. Tolkien. Über ein halbes Jahrhundert später haben die Schweden Jake Samuel, Pontus Norgren und Marcus Jidell eine Band namens „The Ring“ gegründet, die diese Trilogie mit ihren eigenen Songs und Visionen umsetzt. Herausgekommen ist der erste Teil der Trilogie: „Tales from Midgard“.
Dabei handelt es sich um sehr gelungenes, abwechslungsreiches Album. Die Stücke sind rockig und melodisch, sehr gut gefallen hat mir „Gathering Darkness“, ein etwas schnelleres Stück, das auch aufgrund des Refrains ein richtiger Ohrwurm ist. Aber auch die anderen Titel kann man sich sehr gut anhören. Mit „Signs by the Silver Stream“ haben die Jungs auch ein sehr langsames und ruhiges Lied mit auf die Scheibe gebracht, was das ganze Album noch ein wenig runder macht. Der Gesamteindruck wird durch ein sehr gut gelungenes Cover von JP Fournier noch weiter verstärkt.
Fazit: echt talentierte Jungs haben ein echt gutes Album aufgenommen.
Der zweite Teil der Trilogie darf kommen, ich bin gespannt…

9 | 10 Punkten - Sascha Wilking

Reviews zum Thema "The Ring"

Die Happy - "The Weight Of The Circumstances"

Ich finde es unglaublich wie präsent der Name Die Happy in der heutigen Musikszene ist. So ziemlich jedem Musikfreund ist der Name der Band ein Begriff. Kein Wunder, denn gibt es überhaupt ein Festival wo die sympathischen...
zum Review
 
Tyson - "Counterparts"

Aus dem hohen Norden, vielmehr aus dem schönen Kiel, kommen die drei Jungs von Tyson. Tyson assoziiere ich immer mit Mike Tyson...
zum Review

Interviews zum Thema "The Ring"

Dew-Scented

Dew-Scented sollten jedem Hartwurst-Fan ein Begriff sein, denn seit Jahren sind die Niedersachsen fest in der Musikszene integriert. Touren durch Europa, inzwischen kann man sogar schon Gigs in Japan und den USA vorweisen. Mit...
zum Interview
 
Anthrax

Was wäre die Metal Szene ohne Unikate wie die New Yorker Mosh Könige von Anthrax? Richtig, es wäre ganz schön langweilig! Die Combo um Scott Ian hat der Szene derart viele Impulse verliehen, wie kaum ein anderer Act. Mit ihrem aktuellen Studioalbum „We’ve Come For You All“ meldeten sich Anthrax eindrucksvoll zurück und tourten...
zum Interview
 
The Rasmus

Sie kommen aus Finnland und sind die Durchstarter des Jahres 2003! Die Rede ist von The Rasmus, deren Nummer Eins-Hit In The Shadows derzeit sämtliche Clubs und Radio Hitlisten der Nation bestimmt. Ihr Rezept ist dabei denkbar einfach: moderner, straighter Rock mit einer alternativen und poppigen Note. Man muss bei jedem einzelnen Song ihres Machtwerks Dead Letters von einem Meisterwerk sprechen, In The Shadows ist nur einer davon.
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "The Ring"

Emil Bulls - Münster - Sputnikhalle (18.04.2015)

Teil 2 der „Sacrifice To Venus“-Tour der Emil Bulls. Bereits gestern waren wir in Krefeld, um Zeuge dieses Spektakels zu werden. Heute also Münster. Schnell noch ein kühles Getränk eingepackt und ab dafür...
zum Review

Suche


Go

Latest


Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de