Stage One Studio
 

Album-Reviews

Blindside - "Silence" (Elektra)
Mit "Silence" überraschen die vier Schweden die komplette Hardwurst-Fraktion. Ungewohnt frisch dröhnen Lieder, wie "You can hide it", "Painting", "Coming back to Life" oder der Titelsong "Silence" ins beboxte Wohnzimmer. Melodisch rotziger Emo-Rocksound der eigenen Marke wird uns hier geliefert. Und diese Hausmarke bedarf nicht vieler Worte, sondern vieler Ohren. Volle Punktzahl!!!

10 | 10 Punkten - Jens Krause

Reviews zum Thema "Blindside"

Emery - "The Weak´s End"

Emery machen schönen Emocore, brachial, emotional und schön auf die Mütze. Wer auf Bands wie Waterdown oder Blindside steht, sollte weiterlesen..
zum Review
 
36 Crazyfists - "Rest Inside The Flames"

So langsam wurde es aber auch Zeit, dass 36 Crazyfists aus Alaska einen Nachfolger für "A Snow Capped Romance" einprügeln. Mit "Rest Inside The Flames" gelingt den Jungs der grandiose Spagat zwischen Album ein und zwei. Mal Brett, mal Melodie mit heftigst geilen Hooklines...
zum Review
 
36 Crazyfists - "A Snow Capped Romance"

Mit "A Snow Called Romance" kommen die Jungs aus Portland äääh Alaska zurück auf die Bildfläche. Nach dem Debüt "Bitterness The Star" knallt das nicht mehr so depressive neue Output in allen nur erdenklichen Facetten. Melodie...
zum Review

Suche


Go

Latest


Five Finger Death Punch
"And Justice For None"

Machine Head
(Münster - Skaters Palace)

Long Distance Calling
(Bremen - Tower)

Formosa
"Sorry For Being Sexy"

Long Distance Calling
(Interview)

Erik Cohen
"III"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2018 King-Asshole.de