Stage One Studio

Album-Reviews

On Broken Wings - "It’s all a long Goodbye" (Alveran)


Links:
Alveran
Die Jungs aus Boston stellen mit „It’s all a long Goodbye“ ihr Debütalbum vor. Die Zeichen für dieses Review standen von vornherein unter keinem guten Stern. Dachte ich mir, guckst mal eben auf der Band-Page nach, was das so für Jungs sind... Denkste, der angegebene Link führt auf eine Fitness und Wellness-Seite, also keine weiteren Infos über die Jungs... Spätestens nach dem reinwerfen der CD in den Schacht war klar, dass dies nicht die Homepage sein kann, mit Wellness und Gesundheit hat das nämlich gar nichts zu tun. Moshen bis zum Ende heißt die Devise der Scheibe.
Schon der Opener „Suffer“ deutet an, was einen auf diesem Album erwartet. Heftige Moshparts, Vocals, bei denen Du denkst, der Sänger kehrt sich sein Innerstes nach aussen, aber auch ein paar nette Riffs. In ähnlicher Manier schreitet die Scheibe peu á peu voran, in einigen Stücken wie z.B. „More than Life“ zeigt Sänger Jonathan Blake wenigstens ansatzweise, dass er ruhigere Passagen meistern kann. Alles in allem hört sich die Scheibe aber doch über fast die gesamte Länge ziemlich Einfallslos an.
Die paar Höhepunkte, die dieses abwechslungsarme Werk zu bieten hat, sind bei weitem zu wenig, um wenigstens ein durchschnittliches Album zu präsentieren. Nur wer sich absolut mit Mosh-Metal identifizieren kann, sollte mal ein Ohr riskieren.

3 | 10 Punkten - Sascha Wilking

Reviews zum Thema "On Broken Wings"

Skylark - "Wings"

Die 1994 gegründete italienische Band Skylark bringt mit „Wings“ bereits ihr neuntes Album auf den Markt. Die erste Überraschung erlebte ich, als ich zum ersten Mal in die CD reinhörte. War der Musikstil der Band doch mit „Speed Metal“ angegeben...
zum Review
 
Kilt - "MMVII"

„Kickass Metal from Northern Germany“ wird mir von der Kieler Band Kilt versprochen, womit sich auch augenblicklich alle Wort- und Gedankenspiele in Verbindung mit dem Bandnamen erübrigen. Nein, keine Schotten...
zum Review
 
Kreator - "Gods Of Violence"

Es gibt so Tage, da bekommt man sein Grinsen nicht aus dem Gesicht – selbst wenn man sich mitten im Januar befindet, geprägt von schlechtem Wetter und blöden Erkältungen. Unsere Freunde von Kreator aus Essen haben mit ihrem neuesten Output...
zum Review

Live-Reviews zum Thema "On Broken Wings"

Smoke Blow - Hamburg - Fabrik (16.12.2011)

Dieses Jahr war es verdammt ruhig um Smoke Blow. Lediglich 2 Festivals wurden gespielt, und nun folgt das Jahresabschlusskonzert, welches den einzigen Club-Gig in 2011 markiert. Diesmal jedoch in Hamburg statt in Kiel...
zum Review
 
Prong - Bremen - Tower (16.04.2014)

20 Jahre ist es nun her, dass ich Prong das letzte Mal live gesehen habe. Damals hatten sie den Abend-Slot beim Dynamo Open Air in Eindhoven und haben da vor gut 75.000 Leuten gespielt...
zum Review
 
Stonewall Noise Orchestra - Bremen - MS Treue (06.11.2011)

Sonntage sind meistens grausame Tage. Entweder hat man Nachwehen vom Wochenende oder man <Ironie>freut sich</Ironie> auf die kommende Arbeitswoche oder man halt eine Kombination aus beiden. Unabhängig jeglicher Tagesform gab es an diesem vernebelten Sonntagabend Besuch aus Schweden auf dem Betonschiff MS Treue...
zum Review

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de