Stage One Studio

Live-Reviews

Volbeat - Inzaine - Hamburg - Headbangers Ballroom (21.04.2007)
Harte Beats von Masterplan und Axel Rudi Pell hämmern aus den Boxen des Ballrooms während die Hamburger Jungs von Inzaine im bereits gut gefülltem Laden schnell noch ihre Instrumente nachstimmen, um gleich das Publikum für den dänischen Nummer 1-Chartbreaker einzuheizen. Schnell werden noch ein paar Autogramme gegeben dann beginnen sie auch schon ihre energiegeladene Show. Sie haben das Publikum schnell auf ihrer Seite und es wird bereits mächtig geheadbangt.
In der Zwischenzeit füllt sich der Laden weiter und die Fans drängen sich in erwartender Begeisterung am Abspergitter als Michael, Anders, Jon und der Bandneuling Thomas die Bühne betreten. Sie eröffnen die Show mit "The Human Instrument" und überzeugen nun den Rest des Abends durch absolute Spielfreude und Publikumsnähe. Songs von der ersten Scheibe wie "Rebel Monster" fehlen hierbei genauso wenig wir der an Johnny Cash angelehnte "Sad man`s Tongue". Nicht nur bei diesem Song greift sogar der Bühnentechniker Christian in die Akkustikgitarre.
Die Headbanger geben alles und ein Stagdiver verfängt sich gar in einem, an der Decke montiertem, Dekonetz. Sehr schön kommt auch das Dustin Springfield Cover "I Only Wanna Be With You" welches der Merchandiser "Rasmus" auf der E-Gitarre mitperformt. Michael lässt es sich zwischenzeitlich nicht nehmen auch selber am Stagdiven teilzunehmen.
Sie beenden das Set mit ihrem No1 Hit "The Gardens Tale". Selbstredend gibt es Zugabenrufe welche mit Always.wu und Caroline#1 beantwortet werden.
Ein wirklich fetter Abend! Dänemark 12 Punkte !

Links:
Volbeat - Inzaine

Zephira

Reviews zum Thema "Volbeat - Inzaine"

Volbeat - "Sold Out"

Das wurde aber auch Zeit. Nachdem die Senkrechtstarter der letzten Jahre, welche auf den Namen Volbeat hören, durchgestartet sind wie kaum eine andere Band (gibt es da überhaupt eine?), bringen sie jetzt ihre erste DVD auf den Markt. Mir wurde die DVD während...
zum Review
 
Volbeat - "The Strength / The Sound / The Songs"

Es haut mich immer wieder vom Hocker was unser kleiner Nachbarstaat Dänemark musikalisch so aus der Hüfte schwingt. Es sind ja nicht nur Bands wie Barcode, Nmemic oder Hatesphere und Raunchy, die uns Jahr für Jahr verzücken. Mit Volbeat tauchen da auf einmal ein paar neue Gesichter auf...
zum Review
 
Guns Of Moropolis - "Heavy Metal Killed Your Mama"

Aus dem tiefen Schwabenländle beglücken uns die Bürger aus Moropolis mit ihrem neuesten Silberling. Auf dem Cover steht „Heavy Metal Killed Your Mama“...mmmmhhh – den Hintergrund des Arbeitstitels verstehe ich nun nicht so ganz...
zum Review

Interviews zum Thema "Volbeat - Inzaine"

Hatesphere - Raunchy - Volbeat

In den nächsten Tagen beginnt die Danish Dynamite Tour mit Hatesphere, Raunchy und Volbeat. Das Paket an sich verspricht einiges und jeder der die Möglichkeit hat, sollte versuchen einen Gig zu besuchen. Um denjenigen, die die Bands noch nicht so gut kennen, etwas vorzustellen...
zum Interview
 
Volbeat

Als mir vor einigen Wochen die CD der Dänen von Volbeat zugesendet wurde, war ich hin und weg. Eine mörderische Stimme, tierische Atmosphäre, coole Arrangements und heftigster Wiedererkennungswert machten diese Truppe um Frontsänger Michael Poulsen zu etwas besonderem. Auch Wochen später vergeht kaum ein Tag...
zum Interview
 
The New Black

Seit einigen Jahren treiben The New Black ihr Unwesen in Deutschland und haben trotz recht kurzer Bandhistorie einiges auf dem Kerbholz. Interessante Gigs, gute Alben machen die Band aus. Um ein paar Takte mehr über die Band zu erfahren gab es ein kurzes und knappes Interview mit Gitarrist Fabs...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Volbeat - Inzaine"

Volbeat - Waxy - Fire - Hamburg - Markthalle (12.09.2007)

Es ist ja nicht nur so, dass Volbeat in den letzten Monaten die am heftigsten gehypte Band überhaupt waren - nein, die netten Dänen haben knapp 30 Open Airs gespielt. Neben den ganzen Open Airs haben sie nun im Anschluss auch noch einmal an die Fans gedacht, die es vorziehen...
zum Review
 
Volbeat - Hamburg - Headbangers Ballroom (01.09.2006)

Ach ja - es gibt solche Tage.... Nach einer stressigen Woche in der Firma, direkt nach Dienstschluss nach Hause gehetzt, Digicam eingepackt und ab ins Auto auf die A1 Richtung Hamburg. Heute Abend sollten sich die dänischen Überflieger von Volbeat die Ehre geben...
zum Review
 
Volbeat - Hannover - Capitol (25.11.2009)

Nach gut halbjähriger Abstinenz wurde es mal wieder Zeit für eine Portion Volbeat. Momentan sind sie in den Staaten mit Metallica unterwegs und füllen dort die ganz großen und legendären Hallen...
zum Review

Suche


Go

Latest


Wirtz
"Die fünfte Dimension"

Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de