Stage One Studio

Live-Reviews

President Evil - Motorjesus - Tor 3 Goslar (28.10.2006)
In den Harz hatte es uns diesmal verschlagen. Nach Goslar um genau zu sein, denn Motorjesus und President Evil hatten sich unter dem Titel „Deathriders And Deadmen Tour“ mit ihrer Doppelheadliner-Tour angekündigt. Goslar war dann auch schnell gefunden, der Club eher nicht, so dass wir erstmal entspannt ein paar Runden Sightseeing-Tour durch die Altstadt drehten – besonders spannend, wenn alles dunkel ist ;-) - bis wir den Laden auf dem Hinterhof einer Autovermietung fanden. Die Location, das Tor 3, hat dann aber mit lauschiger Atmosphäre, stilvollem Ambiente und echt netten Veranstaltern recht angenehm überrascht. Hatten wir in der Gegend eigentlich nicht so erwartet.
Die Bands waren vom Tourauftakt am Vorabend in Hannover noch sichtlich gezeichnet. Gerüchteweise sollen sogar zwei Mann aus dem Hotel geflogen sein und mussten den Rest der Nacht im nahegelegenen Burger King verbringen. Namen werden hier natürlich keine genannt; schließlich haben wir die Beweisfotos schon längst an die Bild-Zeitung verhökert...
Und da der aktuelle Tabellenführer der Bundesliga aus Bremen kommt, mussten die Kollegen von Motorjesus – ihreszeichens aus Mönchengladbach – die erste Halbzeit übernehmen. Was sie auch mit Bravour taten: Eine ordentliche Portion Härte, gepaart mit viel Melodie und einem Frontman, der wirklich mal singen kann. Das zahlreich erschienene Publikum dankte es ihnen auch ausgiebig.
Nach einer Stunde erfolgte der Seitenwechsel und President Evil gingen zum Angriff über. Dem Kenner fiel auch sofort ein taktischer Wechsel auf: Am Bass wurde diesmal mit Godspeed Topf ein neues, aber schon von der Europa-Tour im Frühjahr an der Gitarre bekanntes Gesicht aufgestellt.
Der „Trash'n'Roll Asshole Show“ schadete dies aber nicht. Alle Blessuren des Vortages waren nach dem ersten Akkord vergessen, der Saal tobte und die Show lief wie ein geölter Blitz, da auch die Jägermeister-Versorgung auf der Bühne vorbildlich sichergestellt wurde.
Schließlich kam es dann gegen Ende wie es kommen muss: President Evil wurden in die Verlängerung gezwungen und mussten so lange spielen bis das Repertoire aufgebraucht war und darüber hinaus.

Links:
President Evil - Motorjesus

Holger

Reviews zum Thema "President Evil - Motorjesus"

President Evil - "The Electromagnectic Superstorm"

Die für mich bisher größte musikalische Überaschung des Jahres war der erste Auftitt von President Evil beim K-OS Day im Tower im April. Die Jungs strotzten nur so vor Spielfreude, wirkten dabei völlig routiniert, erzeugten...
zum Review
 
President Evil - "Hell In A Box"

Zwei Jahre sind mittlerweile ins Land gegangen, seit dem President Evil mit ihrem Debüt-Album brillierten. Da stellt sich nun natürlich die Frage, was die fünf Bremer in der Zwischenzeit denn so getrieben haben...
zum Review
 
SpitFire - "Devil’s Dance"

Hier ist es, das ultimative Album für diesen Sommer, das Dir vor lauter guter Laune die Feder aus der Mütze springen lässt: SpitFire aus München veröffentlichen mit ihrem Debüt eine Scheibe, die...
zum Review

Interviews zum Thema "President Evil - Motorjesus"

President Evil

Tatort Knesebeck, 30.04.2013: President Evil und Eisen-Dieter treffen sich am Bandbus zu einem Interview der besonderen Art. Das ein oder andere Getränk war zu diesem Zeitpunkt bereits die Kehlen runtergeflossen...
zum Interview
 
President Evil

Seit geraumer Zeit mischen die Bremer Thrash N' Roller von President Evil die Undergroundszene mit ihrem Gebräu aus Slayer und Kyuss auf. Grund genug um sich mit Gitarrist James Lars zu unterhalten..
zum Interview
 
Betzefer / Koroded / President Evil / SilentDecay Tourinterview

Anfang April beginnt die vierwöchige Euopatour von Betzefer, Koroded, President Evil und SilentDecay. Das Billing verspricht einiges und falls die Kollegen irgendwo in Eurer Nähe sind, solltet Ihr Euch die Zeit nehmen und einen der Gigs besuchen. Die Tour geht durch einige Länder dieses Kontinents...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "President Evil - Motorjesus"

Motorjesus - Viersen - Rockschicht (22.02.2014)

Es gibt halt so Tage, an denen einfach alles passt. Der 22.02.2014 ist so ein Tag. Motorjesus haben zur Release-Sause ihrer neuen Langrille „Electric Revelation“ geladen...
zum Review
 
President Evil - Tower Bremen (11.03.2005)

Verbrecher zieht es ja bekanntlich immer wieder an den Tatort zurück. So ist es auch kein Wunder, dass President Evil sich knapp zwei Jahre nach ihrem allerersten Gig mal wieder im Bremer Tower blicken ließen. Diesmal allerdings nicht...
zum Review
 
Betzefer - President Evil - Koroded - Tower Bremen (03.05.2006)

Ich glaube, das Thema President Evil im Bremer Tower hatten wir schon des öfteren. Diesmal war man im Rahmen von Betzefers Europa-Tour zusammen mit den hier auch nicht gerade selten gesehenen Kollegen von Koroded auf Stippvisite...
zum Review

Foto-Galerien zum Thema "President Evil - Motorjesus"

President Evil - Tower Bremen (11.03.2005)

   

zur Foto-Galerie
 
President Evil - Breminale Bremen (27.05.2004)

   

zur Foto-Galerie
 
President Evil - Jugendzentrum Walsrode (12.11.2005)

   

zur Foto-Galerie

Suche


Go

Latest


Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de