Stage One Studio

Album-Reviews

Koroded - "Decipher" (Eigenvertrieb)


Links:
Koroded
Es gibt wohl kaum eine Band im deutschen Underground die mehr rumrührt als die Jungs um Koroded. Die Band aus dem Aachener Raum ist stets bemüht live präsent zu sein.
So schafften sie es trotz fehlendem Deal vor so elitären Bands wie Refused oder Downset zu spielen. Das sind aber nicht die einzigen namenhaften Bands für die Koroded eröffnen durfte. So spielten sie vor zwei Jahren auf dem Summer-Breeze Open Air neben Bands wie Kreator, Die Happy, Ektomorf, Tankard oder Moonspell und wussten dort zu gefallen.
Jetzt ist ihr neuestes Werk erhältlich. Der gute Silberling hört auf den Namen "Decipher" und bietet melodischen Trashcore der qualitativ gehobenen Sorte. Der Sound weiß zu gefallen und mit 12 Stücken bieten sie viel Ware für den Fan harter Klänge.
Gleich der Opener "Choke On You" brettert mit einer Menge Dampf los. Kaum ist der Track zu Ende geht es mit "Small Town Punk" und "Flatline" weiter... Grandiose Tracks wie "Curse On Me" oder "Move On" runden dieses Werk ab.
Es ist nicht so leicht Koroded zu kategorisieren. Ich denke man kann sie entfernt mit Machine Head vergleichen. Brettharte Riffs mit einem derben Drumming, dazu facettenreicher, mal melodischer, mal agressiver Gesang, der zu gefallen weiß. Die Jungs aber als Machine Head Kopie zu definieren ist aber auf jeden Fall falsch, dazu sind sie zu individuell und bieten ihren eigenen Stil.
Nach inzwischen mehreren CD´s merkt man der Band auch an daß sie gereift ist. Die Arrangements sind professionell, die Aufmachung der CD ist professionell. Tolle Band - jetzt fehlt nur noch der Deal..

Kontakt:
PARANOIZE
Jan Röder
Hospitalstr. 21
52353 Düren

8,5 | 10 Punkten - Jens Krause

Reviews zum Thema "Koroded"

Koroded - "To Have And To Unhold"

Endlich... Das dachte ich, als ich vor ein paar Tagen zum ersten Mal das neue Koroded Album "To Have And To Unhold" in meinem Player hörte. Endlich haben die Jungs einen internationalen Sound und können zeigen, was sie wirklich auf dem Kasten haben...
zum Review
 
Koroded - "The Absurd Beauty Of Being Alone"

"The Absurd Beauty Of Being Alone" heisst das neueste Werk der Jungs von Koroded aus Düren bei Aachen. Gleich beim Greifen der CD ;-) fällt das geniale Cover-Artwork ins Auge...
zum Review
 
Redrum Inc. - "Cure The Pain"

Bis dato kannte ich immer nur die T-Shirts der Jungs um Redrum Inc. - desto erfreuter war ich, als ich eines Tages die aktuelle CD der Jungs in meinem Briefkasten hatte. Metallica CD aus dem Schacht, Redrum Inc. rein in die...
zum Review

Interviews zum Thema "Koroded"

Koroded

Koroded begleiten mich nun schon fast 15 Jahre. Ich bewundere es immer, wenn Bands im Gespräch bleiben. Koroded hat nie das Glück gehabt von einem größeren Label unterstützt zu werden. Die Jungs haben schon immer...
zum Interview
 
Koroded

Koroded sind zurück und das ist auch verdammt gut so. Jahrelang waren die Jungs aus dem Großraum Aachen ein elementarer Bestandteil der deutschen Musikszene, ehe man sich vor etwa drei Jahren auflöste. Anfang 2011 sickerte es schon ein wenig im Internet durch, die Jungs wollen noch einmal angreifen...
zum Interview
 
Koroded

Es gibt wirklich wenige Bands wie Koroded, die sich über Jahre permanent bewegen und sich von Jahr zu Jahr immer mehr steigern und das ganze ohne Deal. Extrem viele Konzerte haben sie gespielt, haben mit bekannten Bands getourt und haben wirklich keine Kosten und Mühen gescheut...
zum Interview

Live-Reviews zum Thema "Koroded"

Koroded - Tower Bremen (30.05.2004)

Alle Jahre wieder beehren uns Koroded aus dem Großraum Aachen (genauer aus Düren) mit einem Besuch. Dieses Jahr hat sich aber wohl auch alles gegen die sympathischen Vier verschworen...
zum Review
 
No Shame, Buzz Aldrin, Koroded - Alhambra - Oldenburg (27.02.2005)

Mein Gott ist das kalt in diesen Tagen und vor allen Dingen sehr ungemütlich draußen. Das alles konnte mich aber nicht abhalten mal wieder in meine alte Geburtsstadt, um mir das interessante Paket der Bands No Shame aus Finnland, Buzz Aldrin aus Oldenburg und Koroded...
zum Review
 
Betzefer - President Evil - Koroded - Tower Bremen (03.05.2006)

Ich glaube, das Thema President Evil im Bremer Tower hatten wir schon des öfteren. Diesmal war man im Rahmen von Betzefers Europa-Tour zusammen mit den hier auch nicht gerade selten gesehenen Kollegen von Koroded auf Stippvisite...
zum Review

Suche


Go

Latest


Monkey Fist
"Infinite Monkey"

Emil Bulls
"Kill Your Demons"

Reload Festival
(Sulingen)

I´ll Be Damned
"I´ll Be Damned"

Animator
"The Venom Within"

Mammoth Mammoth
"Mount The Mountain"
Impressum | Disclaimer | Kontakt | Webmaster

© 2003-2017 King-Asshole.de